Pressemitteilung des Kulturvereins Lauterbach vomn 4. Juli 2020:

 

Das Eisenbacher Sommer-Kulturfestival findet statt!

Der Kulturverein Lauterbach teilt mit, dass das für das verlängerte Wochenende 16. bis 19. Juli geplante 10. Eisenbacher Sommer-Kulturfestival stattfindet.
Nach den guten Erfahrungen beim Konzert von Murat Coskun am 27. Juni, das open air im Schlosshof Eisenbach bei hohen Hygienestandards stattfand,
fiel die Entscheidung jetzt leicht, das auch mit dem Festival umzusetzen.

Für die beiden Abendkonzerte wird es eine überdachte Bühne geben, sie finden im Schlosshof statt. Bei schlechtem Wetter weicht der Veranstalter in die
Adolf-Spieß-Halle in der Vogelsbergstraße in Lauterbach aus, denn natürlich soll auch das Publikum nicht im Regen sitzen. Spätestens zwei Tage vor dem
Konzert wird über die Internetseite www.kulturverein-lat.de, über das Kultur Newsletter und über die Presse bekannt gegeben, wo die Veranstaltungen
stattfinden.
Der Kulturverein Lauterbach bedankt sich bei der Stadt Lauterbach und beim Kultursommer Mittelhessen für Unterstützung, die diesen
erheblichen Mehraufwand erst möglich macht.

Zu beiden Veranstaltungen gilt wieder die Abstands- und die Mund-Nasenschutz-Regel sowie die Registrationspflicht mit Namen, Adressen und Telefonnummern.
Die vorherige Anmeldung per Mail oder Telefon, wie beim Konzert von Murat Coskun, hat sich indessen nicht bewährt, so dass wieder wie üblich ein
Kartenvorverkauf bei den Lauterbacher Buchhandlungen „Das Buch“ und „Lesezeichen“ zusätzlich zur Abendkasse stattfinden wird. Bis zum 16. Juli können auch
Karten unter info@kulturverein-lat.de oder unter Tel. 06641-64340 vorbestellt werden.

Zu den weiteren Veranstaltungen des Festivals (Theaterworkshop, Kunstausstellungen und Kindertheater) werden an dieser Stelle weitere Informationen folgen.